Logo Wabeq Druckausgabe

 

Die WaBeQ beim Markt der Möglichkeiten

 

 

Am 6.2. lud der Bremer Rat für Integration zu einem Markt der Möglichkeiten in die Volkshochschule Bremen ein. Ziel der Veranstaltung war eine intensivere Vernetzung aller in Bremen aktiven Akteure der Flüchtlingsarbeit. Mit dabei waren staatliche Institutionen wie die Agentur für Arbeit, soziale Träger wie das paritätische Bildungswerk oder das ibs e. V. und ehrenamtliche Initiativen wie der Verein Help a Refugee. Insgeamt präsentierten sich an die 100 Aussteller und ca. 800 Besucher/innen erfüllten die Veranstaltungsräume mit lebhaftem und buntem Gewimmel.

Die WaBeQ ist im Rahmen des Bremer- und Bremerhavener Integrationsnetzwerks, mit Bike Points in Flüchtlingsunterkünften und mit Sprachkursen in der Flüchtlingsarbeit engagiert. Diese Arbeit konnten wir präsentieren und darüber hinaus vielfältige Kontakte knüpfen sowie Erfahrungen austauschen. Zudem war es möglich Blicke in andere Bereiche zu werfen.

Einen Bericht vom Markt der Möglichkeiten gab es auch bei Buten und Binnen