Logo Wabeq Druckausgabe

 

[an]docken - Ein neues Angebot für junge Menschen ist offiziell eröffnet

 

 

Die Innenstadt hat einen neuen Treffpunkt für junge Erwachsene von 18 bis 25 Jahren. Ein Platz zum einfach da Sein, an dem nichts verlangt, aber viel gegeben wird. Wo zugehört wird, wenn man reden möchte, oder Unterstützung gefunden werden kann, wenn man sie benötigt. Wo man [an]docken kann, wenn man [wieder] möchte.

Am Wegesende 11, am Ende der Knochenhauerstraße und hinter dem Lloydhof, betreibt die WaBeQ GmbHg seit Sommer den Treffpunkt [dock] 11. Es ist eine Anlaufstelle für so genannte schwer erreichbare junge Menschen, die keine staatlichen Leistungen beziehen, obwohl sie es könnten. [an]docken heißt das Angebot, das nun auch offiziell eröffnet wurde.

Das sagt die Presse:




Neben dem Treffpunkt kann auch mobil [an]docken, im Bus, der an drei Tagen die Woche unterwegs ist und die jungen Menschen dort trifft, so sie sich aufhalten.

Noch mehr Informationen finden Sie im Flyer von [an]docken.

Finanziert wird das Angebot zu 100% vom Jobcenter Bremen. Durchgeführt wird es von der WaBeQ GmbHg in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schule und Beruf (ZSB) und dem Deutschen Roten Kreuz Bremen.